Use-Case:
E-Traktionsmotor

3D-gedruckte Hairpin-Wicklungen im neuen Design für Prototypen und High-Performance Serien

Additive Drives hairpin demonstrator

Von Traktionsantrieben bis zu elektrifizierten Nebenaggregaten

Hairpins sind eine neue Technologie im Bereich der Elektromotoren. Rechteckige Kupferstäbe ersetzen die gewickelten Kupferdrähte. Das Verfahren lässt sich einfacher Automatisieren als konventionell gewickelte Motoren und ist insbesondere im Automotive Bereich beliebt, da sich so Fertigungszeiten deutlich reduzieren lassen.

 

Print as it is

Durch unsere extrem schnelle Prototyp-Realisierung ermöglichen wir eine zeitnahe Rückkopplung der Messergebnisse an die Simulation und stellen so die geforderten Betriebseigenschaften sicher und verbessern die Qualitätssicherung. Unsere Designs sind skalierbar für kleinere, mittlere als auch große Serien. Geometrisches Design und Materialparameter stimmen mit der konventionellen Fertigung überein.

Print optimized

Der 3D Druck gestattet neue Hairpin Geometrien. Insbesondere die Wickelköpfe können grundlegend neu gestaltet werden – in Referenzprojekten konnten wir die Wickekopfausladungen jeweils halbieren. So kann 30% mehr Drehmoment auf gleichem Bauraum untergebracht werden.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der gesamten Entwicklung und Realisierung von Elektromotoren. Beginnend von der Grobauslegung über thermische als auch elektromagnetische 3D Simulation bis hin zur 3D Konstruktion sowie Fertigung ermöglichen wir neuartige Hairpin Konzepte.

Wir erzählen Ihnen gerne mehr dazu.
Fragen Sie uns einfach.